Warum Medgate?

Mit über 12 Millionen durchgeführten Telekonsultationen bietet Medgate die größte Erfahrung im Bereich Telemedizin.

Als Medgate-Partner:in partizipieren Sie von umfangreichem Wissen und jahrzehntelanger Erfahrung. Unser telemedizinisches Know-how teilen wir mit Ihnen in Einführungstrainings, Fortbildungen und eigens entwickelten praxisorientierten Telemedizin-Guidelines für über 250 Indikationen. Medgate-Lösungen sind umfassend erprobt, ausgereift und unterstützen Sie effizient im Praxisalltag sowie bei der Behandlung. Zudem schaffen sie eine hohe Patientenzufriedenheit.

Top-Qualität durch maßgeschneiderte Medgate-Anwendungen.

  • Einführungstraining mit Erwerb der Medgate-Telemedizin-Lizenz
  • Demnächst auch wöchentliche, zertifizierte Fortbildungen
  • Über 250 telemedizinische Guidelines
  • Austausch und Feedback mit und von erfahrenen Telemediziner:innen
  • Medizinisch abgesicherte Ersteinschätzung der Patient:innen vor der telemedizinischen Konsultation

Die Medgate Academy bietet Tutorat und Mentorat.

Nach Erwerb der Medgate-Telemedizin-Lizenz im Einführungstraining haben Ärzt:innen kostenlosen Zugang zur Medgate Academy. Hier werden telemedizinische Kenntnisse strukturiert vertieft, wie zum Beispiel in Kursen zur angewandten Telemedizin. Über die Medgate Academy können Ärzt:innen schrittweise weitere Qualitätssiegel und Zertifizierungen erwerben.

Telemedizinische Fortbildungen durch Expert:innen

Jeden Dienstag finden 45-minütige kostenlose Fortbildungen statt. Hier referieren interne und externe Expert:innen praxisnah zu relevanten telemedizinischen Themen. Die Fortbildungen finden mittags online statt. Dadurch sind sie bequem in den Praxisalltag integrierbar.

Medgate erfüllt höchste Datenschutzanforderungen gemäß DSGVO und ist KBV-anerkannt.*

Der Medgate-Videodienst ist gemäß Anlage 31b zum BMV-Ä zur Informationssicherheit, zum Datenschutz und zu den Inhalten zertifiziert. Damit entspricht die telemedizinische Lösung von Medgate den Anforderungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und ist sicher für Ärzt:innen und ihre Patient:innen.

*Voraussichtlicher Start Mitte Juni 2022 – aktuell in der Zertifizierungsphase

Für Ihre Datensicherheit:

Server in Deutschland

DSGVO-konform

SSL-Verschlüsselung

Ihr Profil:

  • Fachrichtung: Allgemeinmedizin und Innere Medizin
  • Sie verfügen über einen KV-Sitz oder haben Zugang zu einem KV-Sitz
  • Sie sind Ärztin oder Arzt in einer Einzelpraxis, leiten eine Gemeinschaftspraxis oder ein Medizinisches Versorgungszentrum
  • Optimalerweise verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung in der primärärztlichen Patientenversorgung

Ihr persönlicher
Sofort-Kontakt:

Jessica Kuklinski

Partner Network Manager
jessica.kuklinski@remove-this.medgate.de
T: 0800 181 79 70
M: +49 160 789 12 68

Oder Rückruf vereinbaren.
Ihr Wunschtermin: